I.
Der Datenverwalter erklärt und versichert, dass die von dem Nutzer angegebenen personenbezogenen Daten mit gebührender Sorgfalt den geltenden Rechtsvorschriften gemäß gespeichert und genutzt werden.

II.
Die von dem Nutzer bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten werden von dem Datenverwalter gemäß dem Datenschutzgesätz vom 29. August 1997 (Ges. Bl. 2002.101.926 m.s.Ä.) genutzt.

III.
Die personenbezogenen Daten, vor allem: Name, Vorname, werden durch die Webseite auf elektronischen Formularen erhoben.

IV.
Der Datenverwalter hat das Recht, anonym Informationen über den Nutzer zu erstellen, die zu den statistischen Zwecken verarbeitet und weitergegeben werden können.

V.
Der Datenverwalter kann (mit der vorherigen Einwilligung des Nutzers) die personenbezogenen Daten des Nutzers verwenden, die ihm erlauben, Dienstleistungen und Produkte an die Bedürfnisse des Nutzers anzupassen, den Benutzer mit besonderen Angeboten zu interessieren, den Nutzer über neue Produkte und Ereignisse in der Kapitalgruppe zu benachrichtigen. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann auch jeder Zeit widerrufen werden.

VI.
Die personenbezogenen Daten werden auch zuständigen Behörden offengelegt, die gesetzmäßig (z.B. Strafverfolgungsbehörden) oder aufgrund eines Gerichtsurteils berechtigt sind, Informationen einzuholen.

VII.
Der Nutzer erklärt, dass er über die Vorgehensweise, den Umfang, die Stelle und den Zweck der Erhebung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten ausführlich informiert wurde und damit einverstanden ist.

VIII.
Cookiesinformation:
1. Der Service verwendet Cookies.
2. Die Cookies (sog. „Plätzchen“) sind elektronische Daten, vor allem Textdateien, die auf dem User-Endgerät abgelegt werden. Sie dienen der Nutzung der Internetseiten des Services. Derartige Dateien enthalten gewöhnlich die Bezeichnung ihrer Webseite, die Dauer, für die sie auf dem Endgerät abgespeichert werden sowie eine eindeutige Nummer.
3. Die Cookies werden auf dem User-Endgerät von dem Betreiber des Services oder von anderen mit ihm zusammenwirkenden Dritten gesetzt und abgerufen.
4. Die Cookies werden zu folgenden Zwecken genutzt: um Statistiken zu erstellen, die es ermöglichen, die Struktur und den Inhalt der Webseiten durch Nachverfolgung der gesamten Nutzung zu verbessern.
5. Im Rahmen des Services werden zwei Arten von Cookies verwendet: „session cookies“ und „persistent cookies“. Die „session cookies“ sind zeitweilige Dateien, die in dem User-Endgerät nur bis zum Ausloggen, Verlassen der Webseite oder Schließen des Web-Browsers bestehen. Die „persistent cookies“ bleiben auf der Festplatte des User-Endgerätes bis das Verfallsdatum des Cookies erreicht wird oder bis sie von dem Nutzer gelöscht werden.
6. Das Internetsuchprogramm (Web-Browser) lässt gewöhnlich die Speicherung der Cookies in dem User-Endgerät automatisch zu. Die Service-Nutzer können die Einstellungen in diesem Bereich ändern. Der Web-Browser ermöglicht die Cookies abzulehnen. Es ist auch möglich, die Cookies automatisch zurückzuweisen. Wie das im Einzelnen funktioniert, kann man dem Hilfe-Menü oder den Unterlagen des Web-Browsers entnehmen.
7. Die Beschränkungen des Einsatzes von Cookies können die Nutzung mancher Funktionen auf den Webseiten des Services beeinträchtigen.