admin

About admin

This author has not yet filled in any details.
So far admin has created 7 blog entries.

Titandioxidpigmente werden aus schwarzen Rohmaterialien hergestellt.

Die Chemie ist ein Gebiet voller Überraschungen. Ja, es ist wahr. Das beste Weißpigment wird aus schwarzem Rohmaterial hergestellt, vor allem aus Ilmenit (natürliches Mineral) oder Titanschlacke (Erzkonzentrate).

By | Marzec 29th, 2018|Wissensbasis|0 Comments

Eisensulfat – ein anerkanntes Zwischenprodukt in der Chemieindustrie

Seit vielen Jahren wird Eisensulfat zur Herstellung von Koagulationsmitteln für die Abwasserreinigung und -aufbereitung verwendet. Es dient auch der Herstellung von Eisenpigmenten. In der Zementindustrie wird es als Reduktionsmittel von sechswertigem Chrom verwendet, das nekrotisierende Eigenschaften haben und Allergien auslösen kann.

By | Marzec 28th, 2018|Wissensbasis|0 Comments

400 Arten von Titandioxidpigmenten

Wussten Sie schon, dass weltweit gegenwärtig 400 Arten von TiO2 von verschiedenen Firmen hergestellt werden? Die Arten unterscheiden sich in der Herstellungstechnologie, der kristallographischen Form, der Art der Oberflächenbehandlung und vor allem in ihren Eigenschaften und Anwendungsgebieten.

By | Listopad 28th, 2017|Wissensbasis|0 Comments

Wussten Sie schon, wo in Ihrem Umfeld Titandioxid eingesetzt wird?

Vermutlich begegnen Sie Titandioxid täglich in einer seiner vielfältigen Anwendungen. Erfreulicherweise ist einigen bekannt, dass Titandioxid das beste Weißpigment ist. Doch nur, wer in dem Industriezweig tätig ist, weiß, wie verbreitet der Einsatz von Titandioxid ist.

By | Czerwiec 13th, 2017|Wissensbasis|0 Comments

Die wirkliche Farbe von Titandioxid

Im Allgemeinen ist Titandioxid weiß, hat aber einen leichten Gelbstich durch die Absorption des sichtbaren Lichtanteils der Partikel im Blaubereich.

By | Marzec 28th, 2014|Wissensbasis|0 Comments

Die Produktion von Titandioxid ist sehr kompliziert.

Die Produktion von Titandioxidpigmenten ist unabhängig vom Herstellungsverfahren leider sehr kompliziert, nimmt zahlreiche Verfahrensschritte und viel Zeit in Anspruch und ist somit auch sehr kostenintensiv. Der Produktionszyklus beträgt z. B. für TYTANPOL® Pigmente, die nach dem Sulfatverfahren hergestellt werden, mehr als 10 Tage vom Beginn des Mahlens des Rohmaterials bis zum Zeitpunkt des Abpackens des [...]

By | Marzec 28th, 2014|Wissensbasis|0 Comments

Wussten Sie schon, dass der Primärpartikel von Titandioxid durchsichtig ist?

Titandioxid absorbiert nicht das einfallende Licht. Das Licht wird durchgelassen oder durch das Kristall gebrochen und von der Kontaktstelle mit dem Kristall reflektiert. Ein einzelnes Kristall TiO2 lässt genug Licht durch, um durchsichtig zu erscheinen. Es kann jedoch eine große Zahl von Kristallen im Kontakt zur Oberfläche stehen, sodass das durch ein einziges Molekül gehende [...]

By | Marzec 28th, 2014|Wissensbasis|0 Comments